The dog is under my brella

IMG_5462

Ob Sonne, Sturm, Nebel oder Regen, unseren geliebten Vierbeinern ist es gleich. Das ist bewundernswert. Denn sind wir mal ehrlich. Es vergeht kaum noch ein Tag, an dem wir nicht irgend etwas an der Wetterlage auszusetzen haben. Scheiß Wetter hier, viel zu heiß da und außerdem drückend, schwül oder trüb. Tausend Begriffe die den Tag und die Nacht umschreiben.
Wie kann es sein, dass wir zunehmend, ja fast täglich, in solch einer negativen Art und Weise über das Wetter reden? Und ich frage mich zudem, ist es ein subjektives Empfinden, wie wir unsere Umgebung wahrnehmen?
Wahrscheinlich ja. Je glücklicher wir sind umso mehr erfreuen wir uns wahrscheinlich am Wetter. Es spricht ja auch nichts dagegen, deinen schönsten Regenschirm einzupacken und einfach mal im Regen oder bei Hitze spazieren zu gehen und das Hier und Jetzt zu genießen. So wie es gerade ist und egal was morgen sein wird. Denn morgen ist ein neuer Tag. Es kann ein trüber aber auch ein sonniger Tag werden. Die Entscheidung liegt in deiner Hand, sobald du morgens die Augen aufmachst.

Schaue ich mir diese Fotos an, so sage ich nun, es war ein wunderbarer Tag und ich danke meiner Freundin für die kostbare Zeit, die sie sich für mich genommen hat.